Home

Sehenswürdigkeiten

Übersichtskarte

über den Ort

Umgebung

Sehenswertes

Stadtplan

Hotels

Essen & Trinken

Amelinghausen

Bergen

Bispingen

Hermannsburg

Lüchow-Dannenberg

Lüneburg

Munster

Neuenkirchen

Niederhaverbeck

Oberhaverbeck

Salzhausen

Schneverdingen

Schwarmstedt

Soltau

Undeloh

Wietzendorf

Wilsede

 

Campingplatz

Freizeitkarte

Panoramabilder

 

 

 

Kontakt

Impressum

Undeloh und Umgebung

Inmitten Deutschlands ältesten Naturschutzgebiet liegt der kleine romantische Heideort Undeloh.

Er ist umgeben von den größten zusammenhängenden Heideflächen Europas.

Aufgrund seiner zentralen Lage bietet Undeloh eine Vielzahl von Möglichkeiten, diese einzigartige Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Pferdegespann zu erkunden.

Da wäre z. B. das kleine autofreie Dörfchen Wilsede, am Rande des 169 m hohen Wilseder Berges.

Mit seinen alten urigen Fachwerkhäusern und dem originellen Heidemuseum, dass unter dem Motto geführt wird: “So lebten unsere Vorfahren“ lockt es jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern an.

In unmittelbarer Nähe lädt der malerische Totengrund und Steingrund zum Verweilen ein.

In der berühmten St. Magdalenen Kapelle in Undeloh, erbaut im Jahre 1192, mit seinem romanischen Kirchenschiff aus Felssteinen und dem freistehenden hölzernen Glockenturm finden das ganze Jahr über zahlreiche festliche Veranstaltungen statt.